Regionaler, überregionaler und internationaler Handel mit ökologisch erzeugten Produkten

Vielseitiges Sortiment

Die dreher bio gmbh bietet mittlerweile über 140 verschiedene ökologisch erzeugte Produkte in den unterschiedlichsten Qualitäten, Zertifizierungen und Verarbeitungsstufen an:

Öko-Getreide für die Mühlen, zur Flockenherstellung, zur Futtermittelherstellung, zur sonstigen Weiterverarbeitung und als Saatgut.

Öko-Saaten für Backwaren und Lebensmittelindustrie.

Öko-Ölsaaten für die Ölpressung und für Backwaren.

Öko-Pflanzenöle aus den unterschiedlichsten Saaten und in den verschiedensten Verarbeitungsstufen von nativ bis raffiniert.

Öko-Weiß- und Invertzucker aus Zuckerrüben.

Verarbeitete Spezialprodukte wie Gluten und Stärke in Öko-Qualität

Unterschiedlichste
Herkunft


Die Rohstoffe kommen aus unterschiedlicher Herkunft, überwiegend aus der unmittelbaren Region (Bayern und Baden-Württemberg) über Deutschland und die EU bis hin zu internationaler Herkunft wie Indien oder Afrika. Meistens werden die Rohstoffe bereits vor oder während der Ernte eingekauft und ganzjährig ausgeliefert.

Für Kunden, die ihre Produkte aus einer speziellen Region beziehen möchten, sind wir der richtige Partner, da wir langjährige Anbauverträge mit vielen Bauern und Erzeugergemeinschaften haben. Dadurch können wir eine hohe Liefersicherheit bieten und die Rückverfolgbarkeit bis auf den Acker gewährleisten.

Hohe
Produktsicherheit


Wir prüfen nicht nur die üblichen Qualitätsparameter wie Besatz, Feuchte, Inhalts- und Nährstoffe, sondern gehen mit unseren Analysen weit darüber hinaus: Eine Vielzahl von Untersuchungen auf Pestizide und Glyphosat, Schwermetalle, PAK und Benzpyrene, GVO, Mikrobiologie, Mykotoxine, Fettsäurespektrum und Ölgehalte, Peroxidzahl und Freie Fettsäuren (FFA) geben wir bei namhaften akkreditierten Laboren in Auftrag. Die Einhaltung gesetzlicher Höchstwerte für bestimmte Kontaminanten sowie der Orientierungswerte nach BNN ist dadurch immer gewährleistet.

Verschiedene
Zertifizierungen


Die allermeisten Produkte können wir nicht nur in EU-Bio-Qualität liefern, sondern wir können diese auch mit den unterschiedlichsten Zusatz-Zertifizierungen wie Demeter, Bio Suisse Organic, Biokreis und Bio Austria etc. anbieten. Außerdem sind wir nach ISO 9001:2015 und GMP+B3 zertifiziert.

Flexible
Liefermengen


Einen großen Teil unserer Produkte liefern wir zwischenzeitlich ab einer Menge von 750 kg in den verschiedensten Verpackungen aus. Selbstverständlich bieten wir Ihnen aber auch Kontrakte z. B. über 500 Tonnen lose Schüttgüter an. Fragen Sie uns einfach!

Zuverlässiger
Vertragspartner


Für uns ist es selbstverständlich, dass wir für unsere Vertragspartner alle ihre Produkte vermarkten. Die Grundlage dafür ist eine optimale Anbauplanung, abgestimmt auf den Bedarf unserer Kunden. So können Lieferengpässe oder Überproduktionen großteils vermieden werden.

Unter­schiedlichste
Herkunft


Die Rohstoffe kommen aus unter­schiedlicher Herkunft, über­wiegend aus der unmit­tel­baren Region (Bayern und Baden-Würt­tem­berg) über Deutsch­land und die EU bis hin zu inter­na­tionaler Herkunft wie Indien oder Afrika. Meis­tens werden die Rohstoffe bereits vor oder während der Ernte eingekauft und ganzjährig aus­geliefert.

Für Kunden, die ihre Pro­dukte aus einer speziellen Region beziehen möchten, sind wir der richtige Partner, da wir langjährige Anbau­verträge mit vielen Bauern und Erzeugerge­mein­schaften haben. Dadurch können wir eine hohe Liefer­sicher­heit bieten und die Rück­ver­fol­gbarkeit bis auf den Acker gewährleisten.

Hohe
Pro­duk­t­sicher­heit


Wir prüfen nicht nur die üblichen Qual­itätspa­ra­meter wie Besatz, Feuchte, Inhalts- und Nährstoffe, son­dern gehen mit unseren Analysen weit darüber hinaus: Eine Vielzahl von Unter­suchungen auf Pes­tizide und Glyphosat, Schw­er­met­alle, PAK und Ben­zpyrene, GVO, Mikro­bi­ologie, Myko­toxine, Fettsäure­spek­trum und Ölge­halte, Per­ox­idzahl und Freie Fettsäuren (FFA) geben wir bei namhaften akkred­i­tierten Laboren in Auf­trag. Die Ein­hal­tung geset­zlicher Höchst­werte für bes­timmte Kon­t­a­m­i­nanten sowie der Ori­en­tierungswerte nach BNN ist dadurch immer gewährleistet.

Ver­schiedene
Zer­ti­fizierungen


Die aller­meisten Pro­dukte können wir nicht nur in EU-Bio-Qual­ität liefern, son­dern wir können diese auch mit den unter­schiedlich­sten Zusatz-Zer­ti­fizierungen wie Demeter, Bio Suisse Organic, Biokreis und Bio Aus­tria etc. anbi­eten. Außerdem sind wir nach ISO 9001:2015 und GMP+B3 zertifiziert.

Flex­ible
Liefer­mengen


Einen großen Teil unserer Pro­dukte liefern wir zwis­chen­zeitlich ab einer Menge von 750 kg in den ver­schieden­sten Ver­pack­ungen aus. Selb­stver­ständlich bieten wir Ihnen aber auch Kon­trakte z. B. über 500 Tonnen lose Schüttgüter an. Fragen Sie uns einfach!

Zuver­läs­siger
Ver­tragspartner


Für uns ist es selb­stver­ständlich, dass wir für unsere Ver­tragspartner alle ihre Pro­dukte ver­markten. Die Grund­lage dafür ist eine opti­male Anbau­pla­nung, abges­timmt auf den Bedarf unserer Kunden. So können Lief­er­eng­pässe oder Über­pro­duk­tionen großteils ver­mieden werden.

Aufbereitung von Saaten und Schälung von Sonnenblumen

Eigenes Lager

An unserem neuen Standort in Wangen-Schauwies haben wir ein Palettenlager für ca. 1500 Europaletten. Daneben wurde eine neue Siloanlage gebaut, in der wir bis zu 3000 Tonnen lose Ware lagern können. Wir haben eine Vielzahl an kleinen Silozellen, in denen wir unterschiedlichste gereinigte und aufbereitete Saaten einlagern, damit sie anschließend im Backwaren- und Lebensmittelbereich verarbeitet werden können.

Eigene Aufbereitung und Schälung

Mit der Siloanlage wurde auch die Möglichkeit zur Trocknung, Reinigung und Aufbereitung von Getreide und Saaten geschaffen. Auf unserer neuen Schälanlage und Abpackung für Sonnenblumen befüllen wir, je nach Kundenwunsch, 25 kg Säcke und Big Bags mit den geschälten Sonnenblumenkernen. Zu kleine Kerne, halbgeschälte Kerne und Bruch, die bei der Aufbereitung anfallen, werden dann über unsere eigene Ölmühle verwertet.